Einsam oder Allein?

Ich habe das Gefühl, dass das allein Sein in unserer Gesellschaft verdammt verpöhnt ist. Wer allein ist, alleine im Café sitzt, alleine ins Kino geht oder einfach nur laut ausspricht, ich bin gerne mal einfach nur mit mir selbst, der hat doch eigentlich direkt ein Problem. Ganz schnell kommt dann die Frage, geht es dir gut? Hast du keine Freunde? Keinen Partner? Wie lange bist du denn schon so schrecklich einsam? Du Armer. Das tut mir so leid für dich…

Sich einsam oder allein zu fühlen sind doch aber zwei Paar Schuh. So kann ich alleine in meinem Zimmer sitzen, ein Buch lesen, Musik hören, eine Serie schauen, kochen und backen oder in Tagträumen schwälgen und ich bin dabei glücklich. Ich kann mich allein in mein Lieblingscafé setzen, am Rhein entlang schländern oder eine Fahrradtour durch den Stadtwald machen und mich dabei genau richtig fühlen. Dies bedeutet nicht, ein Einsiedlerdasein zu pflegen und nicht mit anderen auszugehen oder etwas zu unternhemen. Es ist einfach schön auch mal etwas Zeit nur mit sich selbst zu verbringen, die Beziehung zum eigenen Ich zu pflegen und dabei mit sich selbst im reinen zu sein.
Continue reading „Einsam oder Allein?“

Wieder Alleine

Liebeskummer

Dumpf und schwer schlägt das Herz in meiner Brust,
Stechend scharf durchdringt mich der Verlust.

Quälend kriecht mir die Einsamkeit die Wirbelsäule hoch,
Boshaft und höhnisch setzt sie sich fest in meinem Nacken.

Laut und lähmend nimmt mich der Liebeskummer ein,
Allgegenwärtig schleicht er sich in meinen Alltag. Continue reading „Wieder Alleine“