Die Macht der Normalität

Was ist richtig? Was ist falsch? Was ist normal? – Im Laufe des Tages bewerten und kategorisieren wir ganz unbewusst und ohne bösen Hintergedanken die Geschehnisse, Erlebnisse und Begegnungen unseres Alltags. Wir haben eine Meinung zum mürrischen Postboten, zum zugeknöpften Aktenträger und zur fröhlichen Frisöse. Wir reagieren und kommentieren Andere und werden ebenso vom Gegenüber gelesen und bewertet. Hierbei leiten uns innere Konstrukte darüber an, was richtig und was falsch, erwünscht und unerwünscht, als höflich und unhöflich oder sagbar und nicht sagbar gilt. Diese Normen und Werte haben wir im Lauf unseres Lebens anerzogen bekommen, wir wurden sozusagen sozialisiert und haben uns die Regeln der Gesellschaft zu eigen gemacht. Mit der Zeit werden wir uns ein eigenes inneres Netz aus diesen moralischen Richtlinien gespannt haben. Wir für uns wissen wie wir den moralischen Forderungen gerecht werden wollen, welche Werte wir besonders achten und wo wir auch mal ein Auge zudrücken 😉 Continue reading „Die Macht der Normalität“